Fussball Globus FIFA WM 2006 - Deutschland

Beschreibung

Ein Fußballerriese mit wahrlich sagenhaften Kräften wäre nötig, um diesen Ball zu treten, bei Dimensionen von 20 Meter Durchmesser und 60 Tonnen Gewicht. Während der dreijährigen Tournee durch die 12 gastgebenden Austragungsorte der FIFA -Fußball–Weltmeisterschaft 2006 in Deutschland besuchten mehr als 730 000 Menschen den FIFA WM-Globus, um sich auf das besondere Großereignis einzustimmen. Grundidee des Designs von André Heller war es, tagsüber einen überdimensionalen Fußball zu zeigen, der sich in den Abendstunden in eine leuchtende Weltkugel verwandelt. Mittels LED-Illuminationsketten wurden die Konturen der Kontinente nachgezeichet, die sich auf der leuchtenden Oberfläche abzeichneten. Das blaue Strahlen "aus sich heraus" wurde durch das Einarbeiten von RGB-LED-Profilen (Tryka UK) in die weißen Felder des gigantischen Fußballs erreicht, während die Außenprojektionen von mehreren Seiten durch Großprojektoren (der österreichischen Firma PANI) diverse atemberaubende Motive erlaubten. Das Innere des Globus diente als Ausstellungsbereich mit Fußballdevotionalien aller Art und kulturellen Veranstaltungen rund um das runde Leder. Die Ansteuerung der LEDs, der Projektoren, der Veranstaltungsbeleuchtung und Grundbeleuchtung im Innen- und Außenraum erfolgte über die e:cue Media Engine. Die Media Engine steuert hierbei sowohl die automatischen Tag / Nacht Abläufe und ermöglicht zudem auch den spontanen Wechsel von Beleuchtungsszenen zu besonderen Veranstaltungen. Eine WLAN Funkverbindung ermöglichte die Abstimmung der Außenprojektoren zur Außenbeleuchtung. Zum Abschluss der Weltmeisterschaft kehrte der Globus zur Anfangsstation am Brandenburger Tor in Berlin, am Kopfende der sog. "Fanmeile", zurück.

Details
Kategorie : Entertainment   Lichtdesign : Antonius Quodt, LightLife GmbH, Cologne
Kunde : -   Architekt : -
Standort : Deutschland   Designer : -
Datum : 2007-06-26   Installateur : -
 Lage auf der Karte 
Ähnliche Referenzen
  • i Light Marina Bay 2017 “Kaleidoscopic Monolith”—Singapore
  • Casa by Bravacasa 2016 - Jakarta, Indonesia
  • i Light Marina Bay 2016 “C’scape” – Singapore
  • Diving Bell Exhibition – Tokyo, Japan
  • OSRAM Lighting Solutions exhibits in Light Middle East 2015 – Dubai, UAE
  • P-ZONE Munakata – Fukuoka, Japan
  • Spike Sports Hall – Budapest, Ungarn
  • Melbourne Cricket Ground – Melbourne, Australien
  • Deutsches Meeresmuseum - Stralsund, Deutschland
  • Philharmonie Stettin - Stettin, Polen
  • Bloom Pavilion – Macau, China
  • Harpa Konzerthallen - Reykjavik, Island
  • i Light Marina Bay 2014 "Joujou-Ours"- Singapur
  • i Light Marina Bay 2014 "Bedazzled"- Singapur
  • AURA Eventsaal - Zürich, Schweiz
  • Hochofen PHOENIX West - Dortmund, Deutschland
  • Norwegian Cruise Line – Papenburg, Deutschland
  • SSE Hydro Arena – Glasgow, Großbritannien
  • Nationale Kunstgalerie Zachęta - Warschau, Polen
  • Heldendisplay Museum Leipzig – Leipzig, Deutschland
  • Pulse Bamboo Pavilion – Macau, China
  • Sir Chris Hoy Velodrome - Glasgow, Großbritannien
  • Rubix Xpress - Helsinki, Finnland
  • Grand Stade Lille Métropole - Lille, Frankreich
  • Vetro Bar - Billericay, Essex, Großbritannien
  • Coface Arena - Mainz, Deutschland
  • FC-Bayern Erlebniswelt – München, Deutschland
  • Geolog Stadium - Tyumen, Russland
  • Electric Holiday - NY, USA
  • TV Today Network Studio – Noida, Indien
  • Lantern Wonderland 2012 - Hong Kong, China
  • Nationalstadion Lima - Lima, Peru
  • Vivid Cloudscape - Sydney, Australien
  • Tsim Sha Tsui Center & Empire Center 2012 - Hong Kong, China
  • Anyone Who Has a Heart - Manchester, Großbritannien
  • FedExField - Landover, MD, USA
  • Lightscape: A Multisensory Experience on State Street - Chicago, Illinois
  • Trans Studio Bandung Achterbahn - Bandung, Indonesien
  • Crystal Hall - Baku, Aserbaidschan
  • Nationalstadion - Warschau, Polen
  • Lantern Wonderland 2011 - Hong Kong, China
  • Cube Chandelier - Zwolle, Niederlande
  • Tibet Pavilion auf der 2010 World Expo - Shanghai, China
  • OVO - Lyon, Frankreich
  • PLAY2 at Chickie’s & Pete’s - Philadelphia, USA
  • General Motors - Internationale Auto Show 2011, New York
  • Mission Space - Neede, Niederlande
  • Gon Kiring “The Light Dragon” - Nevada, USA
  • CRUSH Teen Club at Atlantis - Bahamas
  • Priscilla Queen of the Desert - New York, USA
  • LIV Nachtclub - Miami Beach, FL, USA
  • New Years Eve Ball - New York City, USA
  • HSBC Zentrale - Hong Kong, China
  • La Géode Eingang - Paris, Frankreich
  • Blaze Nightclub - Kreuzfahrtschiff
  • Asakusa Sensouji Light-up Event - Tokio, Japan
  • Shanghai World EXPO (Indoor) - Shanghai, China
  • Shanghai World EXPO (Außen) - Shanghai, China
  • Crystal Lounge - Paris, Frankreich
  • David H. Koch Theater, Lincoln Center - New York, NY, USA
  • Stern des Südens - München, Deutschland
  • Tsim Sha Tsui Centre & Empire Centre - Hong Kong, China
  • Levi Auditorium - Levi, Finnland
  • Firekeepers Casino - Battle Creek, MI, USA
  • AMF - Anaheim, CA, USA
  • Palazzo Grassi Museum - Venedig, Italien
  • Pachinko ZAP Ofuna Hall - Kanagawa, Japan
  • Hong Kong Coliseum (Außen) - Hong Kong, China
  • Hong Kong Coliseum (Innen) - Hong Kong, China
  • Magical Starlight Parade - Osaka, Japan
  • Trias Club - Slupsk, Polen
  • PI Club - Hong Kong, China
  • MINI Urban Style Tour - Berlin, Deutschland
  • Glitter Glutch - Las Vegas, USA
  • Business of Design Week - Hong Kong , China
  • Adom - Tel Adashim, Israel
  • Sushi Samba - Tel Aviv, Israel
  • Cirque du Soleil - Las Vegas, USA
  • Harrah’s Casino - Atlantic, USA
  • Jet Club - Las Vegas, USA
  • 22 North Bar - New York, USA
  • Worldplace - Paris, Frankreich
  • Guggenheim Museum - New York, USA
  • Diesel Party Hong Kong - Hong Kong, China
  • Delilah's - Philadelphia, USA
  • Club Q - Zürich, Schweiz
  • Acura - New York, USA
  • Luminale - Frankfurt, Deutschland
  • Hong Kong Fashion Week - Hong Kong, China
  • Level Tunnel von Hussein Chalayan
  • Rosenstolz Konzert
 
Kontaktieren Sie uns
Kontaktieren Sie uns und erschaffen Sie gemeinsam mit uns innovative Lichtlösungen, die Möglichkeiten in die Realität verwandeln.