LIV Nachtclub - Miami Beach, FL, USA

Beschreibung

Eine e:cue Media Engine 2 und 5 e:cue Butler steuern insgesamt 870 LED Cove Lights, welche eingebettet in der Decke per Pixelmapping von Video Material auch dynamische Low Resolution Videoeffekte erzeugen können. An dem äußeren Ring der Kuppel befinden sich Highpower-LED Fluter, welche per seitlicher Einstrahlung die komplette Fläche der historischen Kuppel in jede erdenkliche Farbe tauchen können. Das Beleuchtungskonzept des historischen Gewölbes macht den LIV Club unvergleichbar mit anderen in Miami, den USA und auf der ganzen Welt. „Das Ziel war die neue Beleuchtung des Clubs so zu gestalten, dass der Besuch für Gäste zu einem unvergesslichen Erlebnis wird. So wurden zum Beispiel die Wahrnehmung und das „Verhalten“ von Besuchern von Anfang an in das Lichtkonzept mit einbezogen.“ Wenn wir im Betrachter die Erinnerung an einen Sonnenuntergang oder einen prächtigen Sternenhimmel hervorrufen können, so bringen wir diesen Betrachter in einen Raum mit vertrauten Abbildungen von Schönheit.“ Die Kombination aus den im Dome eingebetteten Cove Lights, und den Flutern ausserhalb der Kuppel ermöglichen sowohl die Nutzung von low resolution Video Effekten, Farbfeldern, Strobe-Matrix Effekten und als Spielraum für geometrische Muster zugleich. Die Kuppel kann energetisch aufleuchten oder weich und dezent wirken. Der Light-Jockey hat die Möglichkeit zwischen beiden Extremen zu wählen oder sich für eine Zwischeneinstellung in Echtzeit zu entscheiden. Das komplette System wird über einen Touchscreen und das e:cue Action Pad gesteuert. Im Zusammenspiel mit der e:cue faderunit bieten sich somit unzählige Möglichkeiten der direkten Kontrolle für den Liveeinsatz. Es ist genau dieses synchrone audio-visuelle Zusammenspiel, welches den Club so beeindruckend und erfolgreich macht. Neben den multiplen Leuchten in der Kuppel, wird auch die gesamte architektonische Beleuchtung des Club-Inneren durch die e:cue Lighting Application Suite gesteuert. Die Beleuchtung der VIP Bereiche kann über Tasten gesteuert werden, die über e:cue connect base Interfaces mit dem Hauptsystem verbunden sind. Alle Szenen und Programme können bei Bedarf auch über ein von der Hauslichtkonsole kommendes DMX Signal in Kombination mit dem e:cue excite+ abgerufen werden. Teil des Konzeptes des Clubs ist Transparenz und Sichtbarkeit: Der Club wurde als ein voyeuristisches Erlebnis zum Sehen und gesehen werden konzipiert. Die beleuchteten Haupttreppen und VIP Boxen sowie der offene, zentral angelegte Dancefloor tragen zu dem Gefühl bei, dass sich alle Gäste auf einer Bühne befinden. Die Eröffnung des Clubs erfolgte standesgemäß mit der Victoria’s Secret Fashion Show After-Party. Zu den Gästen der Eröffnung zählten unter anderem Prominente Gäste wie Paris Hilton, Heidi Klum, Denise Richards, Seal, Usher, P Diddy, Kim Kardashian und Debbie Harry.

Details
Kategorie : Hotellerie & Gastronomie   Lichtdesign : Focus Lighting Inc.
Kunde : Focus Lighting Inc.   Architekt : -
Standort : Miami Beach, USA   Designer : -
Datum : 2009-06-01   Installateur : -
 Lage auf der Karte 
Ähnliche Referenzen
  • Apartimentum - Hamburg, Germany
  • PCK refinery - Schwedt, Germany
  • Burj Al Salam Tower – Dubai, UAE
  • Radisson Blu Hotel – Frankfurt, Deutschland
  • Lotte Center Hanoi – Hanoi, Vietnam
  • Grand Lacere Kagoshima – Kagoshima, Japan
  • CIP Lounge – Chhatrapati Shivaji International Airport(CSIA) Terminal 2, Mumbai, India
  • Young Living Japan Showroom Lounge – Tokyo, Japan
  • Grand Hyatt Incheon – Incheon, Südkorea
  • Open Cork Restaurant & Lounge - Toronto, ON, Kanada
  • Maywood Medical - Maywood, NJ, USA
  • WU Mensa Wien - Wien, Österreich
  • Restaurant Le Val d'Or - Stromberg, Deutschland
  • Weingut Franz Keller - Oberbergen, Deutschland
  • Privat Residenz, Spa & Garage - Zürich, Schweiz
  • AURA Eventsaal - Zürich, Schweiz
  • Jammertal Golf & Spa Resort – Datteln, Deutschland
  • Hotel Pullman - Ibirapuera - São Paulo, Brazil
  • Universitätsklinikum Münster – Münster, Deutschland
  • Spezialleuchten-Manufaktur - Leipzig, Deutschland
  • Bio Ritmo Gym – São Paulo, Brasilien
  • Carlton City Hotel Singapore – Singapur
  • The Merrywell Pub im Crown Melbourne – Melbourne, Australien
  • Patient Room 2020 – New York, NY, USA
  • Rendezvous Grand Hotel Singapore – Singapur
  • Shinshu Tamahimeden Bridal Hall – Nagano, Japan
  • Nemours - Orlando, Florida, USA
  • Kempinski Ambience Hotel Delhi - Shahdara, Indien
  • Hyatt Regency Fukuoka La Frasca - Fukuoka, Japan
  • Bar Blanco - Rayleigh, Essex, Großbritannien
  • Vetro Bar - Billericay, Essex, Großbritannien
  • PinnacleHealth - Harrisburg, PA
  • St. Joseph’s Regional Medical Center - Paterson, New Jersey, USA
  • Marriott Marquis - San Diego, Kalifornien, USA
  • Shelborne Hotel - Miami Beach, USA
  • Cube Chandelier - Zwolle, Niederlande
  • PLAY2 at Chickie’s & Pete’s - Philadelphia, USA
  • Atlantide Sauna - Paris, Frankreich
  • NM Lima Hotel - Lima, Peru
  • CRUSH Teen Club at Atlantis - Bahamas
  • Deutsche Börse - Frankfurt, Deutschland
  • YAS Hotel – Abu Dhabi, VAE
  • G Casino - Newcastle, England
  • ALICE SUITE, Seven Hotel - Paris, Frankreich
  • DOMO Showroom - Paris, Frankreich
  • Washington Hospital Center - Washington D.C., USA
  • AB Concept Büro - Hong Kong, China
  • La Géode Eingang - Paris, Frankreich
  • La Suite Casablanca - Casablanca, Marokko
  • Crystal Lounge - Paris, Frankreich
  • Hotel Ambasadori - Tbilisi, Georgien
  • Subsuelo Bar - Pamplona, Spanien
  • Levi Auditorium - Levi, Finnland
  • Firekeepers Casino - Battle Creek, MI, USA
  • AMF - Anaheim, CA, USA
  • Palazzo Grassi Museum - Venedig, Italien
  • HafenCity - Hamburg, Deutschland
  • Lutron Showroom - New York, NY, USA
  • W Hotel Hoboken - Hoboken, NJ, USA
  • Lux Lounge - Wilmington, USA
  • Glitter Glutch - Las Vegas, USA
  • Park Plaza Victoria Hotel - Amsterdam, Niederlande
  • Axis Radius - Scottsdale, USA
  • Cash Box - Guangzhou, China
  • Sushi Samba - Tel Aviv, Israel
  • Botanic Inn - Belfast, Nordirland
  • Harrah’s Casino - Atlantic, USA
  • London Restaurant - Hertzelia, Israel
  • M88 - Hong Kong, China
  • Hadassah - Jerusalem, Israel
  • Jet Club - Las Vegas, USA
  • Blue Bay Hotel - Netanya, Israel
  • 22 North Bar - New York, USA
  • Worldplace - Paris, Frankreich
  • Delilah's - Philadelphia, USA
  • Club Q - Zürich, Schweiz
  • Clarion Hotel Bergen Flughafen - Bergen, Norwegen
  • Quality Alexandra Hotel - Molde, Norwegen
  • Mr Hai Life - Berlin, Deutschland
  • Morgans - New York, USA
  • Le Meridien Etoile - Paris, Frankreich
  • Salzminen-Museum - Berchtesgaden, Deutschland
  • Lexington Hotel O - New Orleans, USA
  • Hotel Lisboa - Macau, China
  • Hotel Beni - Osaka, Japan
  • Aquaknox - Atlanta, USA
  • Kubik Club Tour - Weltweit
  • Sheffield 57 - New York, USA
 
Kontaktieren Sie uns
Kontaktieren Sie uns und erschaffen Sie gemeinsam mit uns innovative Lichtlösungen, die Möglichkeiten in die Realität verwandeln.