Butler XT2

 
 
Great Western Quarter – London, United Kingdom

Der Butler XT2 erweitert die erfolgreiche Butler-Serie um ein DMX512-System, das sich gerade für weniger komplexe Anwendungen im Standalone-Betrieb anbietet. Wie der Butler S2 kann er als DMX-Interface mit zwei Universen für die Lighting Application Suite im Online-Modus dienen, ist aber durch seine vielfältigen Schnittstellen und Steuerungsmöglichkeiten wie Glass Touch Terminals, RS-232, Web-Interface und potentialfreie Kontakte als kleiner Standalone-Server prädestiniert. Butler XT2 und Butler S2 können im Verbund synchron zusammen arbeiten, wobei der Butler XT2 als Master fungiert. Bis zu acht Zonen werden unabhängig voneinander im Standalone-Modus gesteuert. Er kann über unsere individuelle, grafische Benutzeroberfläche in Verbindung mit einem Webbrowser oder unseren freierhältlichen Apps für iOS1 und Android™1 Geräte via W-LAN Verbindung gesteuert werden.

  • Bis zu acht individuell steuerbare Zonen im Standalone Modus
  • Steuert bis zu 1024 DMX512/RDM-Kanäle
  • Unterstützt RDM für bidirektionale Kommunikation mit Lichtsystemen
  • Integrierte Echtzeit- und astronomische Uhr mit Sommer- und
    Winterzeit Unterstützung und Tageslicht-Energiesparoption
  • Einfache Übertragung von Shows über Ethernet
  • Wenn mit e:cue Steuerungssorftware verbunden, skalierbar auf bis zu 64 Geräte (128 DMX512-Universen) - in Standalone-Mode 16 Geräte, in Verbindung mit XT2 bis zu 32 Universen
  • Integrierter Webserver, Fernsteuerung von Lichtshows mittels Webbrowser oder iOS-System1 bzw. Android System1

 

Klicken Sie hier für den Download der iOS App aus dem iTunes App Store.
Klicken Sie hier für den Download des Android Apps von Google Play.

1iOS ist ein Warenzeichen von Apple Inc., registriert in den U.S.A. und in anderen Ländern. Android ist ein Handelsname von Google Inc.

 

Technische Daten

 Bestellnummer

EN.BX.0000001

 Abmessungen (B x H x T)

177 x 60 x 75mm/ 7 x 2.4 x 3 inch

 Gewicht kg/lbs

0.4 / 0.88

 Stromversorgung

12 … 24 V DC, >= 1,3A

 Betriebs-/Lagertemp.

0 ... 40° C/32 ... 104° F

 Betriebs-/Lagerfeuchte

0 ... 80% not condensing

 Schutzklasse

IP20

 Gehäuse

Aluminium

 Montage

35 mm DIN Rail

 Zertifizierung

CE, ETL

 Benutzer-Schnittstellen

Button

 Systemverbindung

e:bus (clamp terminals)
E:net (RJ45, Ethernet)

 Ausgänge

DMX (RJ45, clamp terminals)

 Eingänge

RS-232 (clamp terminals)
RDM (RJ45, clamp terminals)
8 optically isolated digital inputs

 Display

7 Seg.-LED

 Festplatten

MicroSD card

 



Anwendung
 
  • Säntispark Slide World - Abtwil, Switzerland
  • P.T. OSRAM Indonesia - Jakarta, Indonesia
  • Four Winds Residences – New Orleans, LA, USA
  • i Light Marina Bay 2017 “Kaleidoscopic Monolith”—Singapore
  • CoorsTek Gallery & Office – Tokyo, Japan
  • Biaxial Tower - Massachusetts Institute of Technology (MIT) Campus Cambridge, MA, USA
  • Madison College – Madison, WI, USA
  • Dylan‘s Candy Bar – New York, NY, USA
  • Diving Bell Exhibition – Tokyo, Japan
  • Great Western Quarter – London, United Kingdom
  • CIMACO – Mazatlán, Sinaloa, México
  • Kendra Scott Jewelry Retail Stores – Various Locations, US
  • Spike Sports Hall – Budapest, Ungarn
  • National Gymnastics Arena – Baku, Azerbaijan
  • Brücke an der Ruislip Manor Station – London, England
  • Young Living Japan Showroom Lounge – Tokyo, Japan
  • Täby Centrum Einkaufszentrum – Täby, Schweden
  • Jugend-Kultur-Kirche Sankt Peter - Frankfurt, Deutschland
  • Maywood Medical - Maywood, NJ, USA
  • Sparkasse Paderborn-Detmold - Paderborn, Deutschland
  • Bloom Pavilion – Macau, China
  • Binär-Skulptur der Mayata Botschaft, Gewerbezone, Bangalore, Indien
  • go. went. gone. - Frankfurt/Main, Deutschland
  • i Light Marina Bay 2014 "Joujou-Ours"- Singapur
  • i Light Marina Bay 2014 "Bedazzled"- Singapur
  • Riverside City Hall (Rathaus Riverside) - Riverside, Kalifornien, USA
  • AURA Eventsaal - Zürich, Schweiz
  • Hochofen PHOENIX West - Dortmund, Deutschland
  • BayArena - Leverkusen, Deutschland
  • Norwegian Cruise Line – Papenburg, Deutschland
  • Bülow Carré - Stuttgart, Deutschland
  • Universitätsklinikum Münster – Münster, Deutschland
  • Centro Cultural Caixa – Recife, Brasilien
  • Bio Ritmo Gym – São Paulo, Brasilien
  • Amsterdam ArenA - Amsterdam, Niederlande
  • Nationale Kunstgalerie Zachęta - Warschau, Polen
  • Perry Monument – Erie, PA (Pennsylvania), USA
  • Klodzko Festung – Klodzko, Polen
  • 650 Fifth Avenue - New York, NY, USA
 
Kontaktieren Sie uns
Kontaktieren Sie uns und erschaffen Sie gemeinsam mit uns innovative Lichtlösungen, die Möglichkeiten in die Realität verwandeln.