Moxa ioLogic

 
 
Shanghai International Harbour Terminal – Shanghai, China

Die Moxa ioLogic Interfaces erlauben die Integration von digitalen und anlogen Signalen in e:cues e:net-System. Das Moxa ioLogic E2210 verfügt über 12 digitale Eingänge für spannungsfreie und spannungstragende Schaltkontakte sowie 8 digitale Ausgänge. Das Moxa ioLogic E2240 ist ein analoges Interface mit 8 im Eingangsspannungs-Bereich justierbaren Eingängen und zwei analogen Ausgängen.

 

Key Features

  • Integration digitaler und analoger Signale in das e:net-System
  • Ethernet/e:net-Anschluss
  • Montage auf DIN-Hutschienen
  • Flexible Konfiguration von Ein- und Ausgängen
  • Volle Integration in e:cue's Lighting Application Suite

 


    Technische Daten
 Bestellnummern IN.CD.0002210 (digital)
IN.CA.0002240 (analog)

 Product-Klasse

Interface

 System-Schnittstelle

Ethernet: 1 x 10/100 Mbps, RJ45

 Abmessungen

115 x 79 x 45.6 mm

 Gewicht

<250 g

 Stromversorgung

24 V= nominal, 12 ... 36 V

 Betriebstemperatur

-10 ... 60 °C

 Lagertemperatur

-40 ... 85 °C

 Betriebsfeuchte

5 .. 95%, nicht kondensierend

 Montage

auf 35 mm-DIN-Hutschiene

 Eingänge

E2210: 12 digitale Schalteingänge, 8 digitale Ausgänge
E2240: 8 analoge Eingänge, 2 analoge Ausgänge

 



Anwendung
 
  • m:con Congress Center Rosengarten - Mannheim, Deutschland
  • Shanghai International Harbour Terminal – Shanghai, China
 
Kontaktieren Sie uns
Kontaktieren Sie uns und erschaffen Sie gemeinsam mit uns innovative Lichtlösungen, die Möglichkeiten in die Realität verwandeln.