LED Effect and Application

 
 

 

Licht spielt eine wichtige Rolle für die visuelle Umwelt: Nur durch die Beleuchtung von Räumen und Strukturen werden Objekte und Materialien sichtbar und ein ästhetischer Effekt wird zum Ambiente des Ortes hinzugefügt..

In Anlehnung an die Beleuchtung von einem Bereich unterscheiden wir drei Typen von Beleuchtung:

1. Ambient Lighting – Licht, das generelle Beleuchtung schafft
2. Accent Lighting – Licht, das Licht auf einen bestimmten Punkt oder Objekt wirft
3. Task Lighting – Licht, das einen Bereich für eine bestimmte Aufgabe beleuchtet

RGB LEDs - Es ist bewiesen, das Licht sowohl unsere Stimmung, unser Verhalten, unsere Vorlieben und Abneigungen als auch unsere Entscheidungen beeinflussen kann. Farben senden  subtile  und komplexe Signale, auf die Menschen reagieren. Sie können stimulierend, fesselnd , verlockend, verführerisch, beruhigend  oder auch verwirrend sein. Farbenfrohes Licht verleiht jedem Bereich eine persönlich Note und ein wohlfühlendes Ambiente. Die Wahrnehmung eines Bereichs hängt also sehr stark davon ab, wie er beleuchtet wird. Werden weiche und dezente Farben verwendet oder eher helle und farbenfrohe?  Gibt es ein direktes oder indirektes Beleuchtungskonzept?  Wird eine versteckte Hintergrundbeleuchtung verwendet oder doch eher eine sichtbare blickfangende Beleuchtung?

Besonders für den Handel spielen Farben eine bedeutende Rolle: sie informieren, überzeugen und verkaufen durch ihren emotionalen und symbolischen Charakter . Sie kommunizieren ein Bild, beeinflussen das Verhalten ( z.B. Kaufverhalten) , können Emotionen stimulieren und hervorrufen (z.B. bei Events) oder nehmen Einfluss auf unsere Stimmung oder wie Dinge wahrgenommen werden  (z.B. im Restaurant, Bar). Farbenfrohes Licht kann auch selbst im Fokus stehen  sei es durch  Lichtinstallationen oder durch Kunstobjekte.

 

Weiße LEDs

LEDs haben in den letzten paar Jahren eine enorme Verbesserung vollzogen und können seither für eine Vielzahl von Beleuchtungs-Szenarien sorgen; von architektonischen Beleuchtung über  Shop-Beleuchtungen hin zu Gastronomie-Beleuchtungen. Das Ambiente einer Umgebung kann durch die Farbgebung und die Stimmung, die Wahrnehmung, das Kaufverhalten und das Konzentrationsverhalten  beeinflussen.

Die Farbe des Lichts beeinflusst sowohl stark die Umgebung als auch die Darstellung. Weißes Licht kann zum Beispiel eine klare Atmosphäre schaffen indem man die Lichttemperatur steuert.

Wenn eine warme Farbtemperatur  gegeben ist (zwischen 2700K und 4000K) erscheint die Atmosphäre in einem mehr einladendem Licht, das Komfort und  Intimität verspricht. Diese Farbtemperaturen sind besonders geeignet für Gaststätten und Restaurants, Hotels, Bibliotheken, Buchhandlungen, Shops und Kosmetik Boutiquen . Hauttöne und  Stoffe erscheinen in einem wärmeren  und  reicheren  Licht. Ähnlich ergeht es Rubinen, Perlen und Gold die durch das wärmere Licht noch mehr zur Geltung kommen.

Wenn kalte Temperaturen eingestellt werden (zwischen 5000K und 7000K) erscheint der Raum in einer klaren Atmosphäre . Diese Farbtöne sind besonders für Museen, Galerien, Juweliergeschäfte oder Elektronikgeschäfte attraktiv sowie für alle anderen Bereiche, die besonders klares Licht benötigen. Sowohl Glas, Diamanten, Kristalle als auch hochwertige Metalle wie Silber und Platin reflektieren wunderschön in dieser Farbumgebung.

Zusätzlich zu der Fülle an Lichtanwendungen für kaltes Weiß oder warmes Weiß bietet Traxons dynamisches Weiß eine flexible Lichtsteuerung an, die sich der Umgebung anpassen kann. Dynamisches Licht beinhaltet ein Lichtspektrum, was sich von Warmweiß bis hin zu Kaltweiß erstreckt. Es kann sich zum Beispiel dem Tagesrhythmus anpassen  und somit die Atmosphäre einzigartig beeinflussen.

Bei verschiedenen Lichtszenarien ermöglicht ein professionelles Lichtsteuerungssystem die einfache Veränderung von dem Ambiente eines Raumes je nach Bedarf oder beabsichtigtem Zweck. Die Kreativität beim Lichtdesign von Räumen und Bereichen kennt daher keine Grenzen und erlaubt ein maßgeschneidertes Lichtkonzept.

INNENANWENDUNGEN

Licht kann das Erscheinungsbild von Räumen oder Bereichen ohne eine physikalische Veränderung beeinflussen. Licht erweitert und betont Räume, erschafft Verbindungen und Unterscheidet den einen Bereich vom anderen. Die Beleuchtung von Oberflächen, wie Fluren, Wänden, Decken oder Strukturen, lenkt den Blick, beeinflusst die Stimmung und zieht die Aufmerksamkeit auf bestimmte Details. Die Wahrnehmung der Umwelt wird entscheidend durch die Richtung des Lichts, die Beleuchtung sowie die Verteilung des Lichts bestimmt.

Licht macht Oberflächen und Objekte sichtbar und erlaubt ihnen in den Fokus der Aufmerksamkeit zu rücken. Die Betonung von Decken zum Beispiel kann  die generelle Wahrnehmung eines Bereiches verändern. Während bestimmte Strukturen, wie etwa Stuck oder Freskos, gezielt beleuchtet werden können, kann die allgemeine Stimmung und Ambiente eines Raumes durch indirektes Licht auf flache Oberflächen beeinflusst werden.

Shopbeleuchtung:
Heutzutage ist das Ziel eines Laden ein einmaliges Einkaufserlebnis für die Kunden zu schaffen. Währen das Innendesign und die Gestaltung der Verkaufsfläche die Basis bildet, spielt Licht eine wichtige Rolle und deckt verschiedene Funktionen ab: LED Bildschirme und generelle Lichtszenarien ziehen Aufmerksamkeit auf sich, teilen den Raum in verschiedene funktionale Bereiche und unterstützen eine optimale Präsentation der Waren entsprechend dem Ladenkonzept. Das erzeugte Ambiente beeinflusst die Stimmung und das Wohlbefinden der Kunden und hat starke Auswirkungen auf das Verhalten der Kunden.

Restaurants:
Beleuchtung ist ein wichtiges Element in Restaurants, da es nicht nur den Charakter des Ortes prägt und das Ambiente definiert, sondern weil es auch Einfluss auf die Stimmung der Besucher nimmt. Licht kann einen Raum vertrauter oder größer, freundlicher oder gefährlicher oder ruhiger oder voller Aufregung wirken lassen. Nicht nur die Stärke des Lichts spielt eine wichtige Rolle. Das Lichtdesign des Restaurants wird von der angewendeten Lichtquelle, der Qualität des Lichts und den Kontrasten in den verschiedenen Bereichen beeinflusst.

Zum Beispiel eine hektische Cafeteria braucht ein helles Ambiente für eine gute Übersichtlichkeit, ein elegantes Restaurant sollte eher eine gedämpfte Beleuchtung verwenden, um ein angenehmes Ambiente zu schaffen. In den Essbereichen von Restaurants sollte direktes Licht vermieden werden, weil es die Wahrnehmung stört. Indirektes Licht erzeugt nicht nur interessante Effekte, sondern eine gemütliche Atmosphäre.

Museen:
Licht ist ein unwirkliches Medium, aber es hat einen enormen Einfluss auf die Wahrnehmung von Räumen und Kunst und kann eine emotionale Reaktion bei dem Beobachter hervorrufen. Die grundsätzlichen Voraussetzungen für die Beleuchtung von Museen ist es, die optimalen Bedingungen für betrachtete Gegenstände zu schaffen. Außerdem ist es wichtig auf die generelle Beschaffenheit eines Bereiches zu achten, wie etwa den visuellen Komfort, passendes Licht zur Orientierung und Bewegung und die visuelle Anpassung an verschiedene Lichtlevel, die benötigt werden. Angepasst an die Charakteristiken einer Kunstausstellung, variieren die Lichtmodelle. Besonders klare, weiße Farbtöne sind geeignet, um die originalen Farben zu schützen. Die Farbtemperatur beeinflusst, ob ein Ort als hell und puristisch (kalte Temperaturen) oder als warm und einladend (warme Temperaturen) empfunden wird.

Klubs / Events:
Events hängen stark von der kreativen Anwendung von Licht ab und deren Interaktion mit den Menschen. Licht unterstützt das Thema und den Grund des Events und bringt das Konzept zur Geltung. Dynamische Lichteffekte erregen Aufmerksamkeit, beeindrucken die Zuschauer und unterstützen das emotionale Ambiente des Events. Eine bestimmte Atmosphäre zu schaffen ist viel einfacher und moderner geworden: Wo früher Kerzenlicht und gedimmte Beleuchtung verwendet wurden, finden wir heute farbenprächtige Lichteffekte. Im Gegensatz zu dem einfachen Betonen von Freiräumen ist das Ziel von Eventbeleuchtung mit dem Farbspiel eine kreative und berauschende Umgebung zu schaffen.

AUßENANWENDUNGEN

Nach einer langen Zeit des einfachen, funktionalen Beleuchtens von Außenbereichen, erfährt die Beleuchtung von Gebäuden, Fassaden und Objekten ein immer weiter steigendes Interesse. Licht beeinflusst direkt das visuelle Umfeld, nicht nur in dem es aufmerksamkeitserregende und unterhaltsame Effekte erzeugt, sondern auch indem es die Stimmung und die Atmosphäre eines Bereiches verändert. Unter anderem kann Außenbeleuchtung für die Beleuchtung von Architektur, inklusive Bildungsinstituten, Firmen, Gastronomie, historischen Strukturen, Wohnungen, Retail/Unterhaltung und Fassadenbeleuchtung verwendet werden.

Lichtintensität, die Richtung des Lichts und die Verteilung des Lichts hat einen großen Einfluss darauf, wie Architektur wahrgenommen wird. Die Bandbreite an Designmöglichkeiten reicht von  feiner Beleuchtung von  Oberflächen bis hin zu detaillierter Akzentuierung von Strukturen  für aufwendige Designkonzepte (z.B. die Verwendung der gesamten Fassade als Bildschirm). Das Lichtkonzept unterscheidet sich in Farbe, Helligkeit und Ausrichtung des Lichts und muss an jede Oberfläche, Beschaffenheit und Zweck der Beleuchtung eigens angepasst werden. Besonders für Außenanwendungen werden Hochleistungs-LEDs empfohlen, weil sie hell sind und kräftige Farbverläufe erzeugen können.

Medienfassaden werden immer populärer. Besonders in großen Städten sind großflächige Bildschirme eine feste Größe in der Skyline der Stadt. Lichtanwendungen werden immer kreativer und konventionelle LED Bildschirme werden von kunstvollen Installationskonzepten ersetzt. Heutzutage werden nicht nur Wände oder Decken als Bildschirme verwendet, sondern ganze Gebäude werden zu gigantischen Anzeigen mit denen Botschaften vermittelt werden können.

Geeignet für Installationen in Küstengebieten

Küstengebiete stellen Lichtdesigner und Planer vor besondere Herausforderungen, wenn es um die Wahl der richtigen Lichtlösung geht, da hohe Luftfeuchtigkeit und Salzgehalt der Luft wie ein Katalysator bei der Oxidation wirken.

Traxon’s Nano Liner Allegro AC XB, Monochrome Tube, Media Tube und Wall Washer Shield AC XB sind für den Einsatz in Küstengebieten geeignet. Diese wetterfesten Leuchten wurden diversen Tests unterzogen. Unter anderem wurden die Leuchten einem 200 Std. Salzspraytest unterzogen und 168 Stunden hoher Luftfeuchtigkeit/hoher Temperatur ausgesetzt, um ihre Widerstandsfähigkeit gegenüber Seeluft zu prüfen. Diese Produkte sind für die Installation in Küstengebieten geeignet und haben bis zu 5 Jahre Garantie auf ihre Funktionsfähigkeit.